ARBEITSPLÄTZE

Tiefe Steuern und weniger Bürokratie

Die Belastungen der Unternehmen durch Steuern, Abgaben und Bürokratie müssen reduziert werden...

ARBEITSPLÄTZE

Offene Märkte und gute Nachbarschaft

Die Wirtschaft und damit unsere Arbeitsplätze sind eng mit dem europäischen Binnenmarkt…

ARBEITSPLÄTZE

Bildung und Innovation

Innovation sichert Wohlstand. Der Kanton Zürich soll als Forschungs-, Bildungs- und Innovationsstandort noch bedeutender…

Ständeratswahlen 2015

Ruedi Noser in den Ständerat!

Am 22. November findet der 2. Wahlgang statt

 

Freiheit

Als liberale Partei will die FDP die persönliche Freiheit der Bürger fördern und Ihnen möglichst viel Eigenverantwortung überlassen. Der mündige Bürger ist in der Lage, Entscheidungen selber zu treffen und sein Leben grundsätzlich frei zu gestalten.

Der Staat soll nur die notwendigen Rahmenbedingungen festlegen und Aufgaben wahrnehmen, welche die Bürger einzeln nicht erfüllen können. Die FDP setzt sich somit für einen effizienten, schlanken Staat ein und wehrt sich gegen unnötige Gesetze, Bürokratie und unsinnige Regulierungen.

Wir kämpfen für die Freiheit und übernehmen Verantwortung. 

Freiheit textDie FDP definiert die persönliche Freiheit als die geringstmögliche Einschränkung jeder Bürgerin und jedes Bürgers in seiner Lebensgestaltung. Jedem Einzelnen sollen möglichst wenig Beschränkungen auferlegt werden, um sein Leben so individuell wie möglich gestalten zu können. Um dieses Ziel zu erreichen, verteidigt die Partei erstens Freiheit gegen zunehmende Gesetzesfluten, immer neue Verbote und Einschränkungen der persönlichen Freiheit und fördert diese zweitens durch bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf, neue Formen des Zusammenlebens sowie Möglichkeiten für längeres Arbeiten. Allerdings: Freiheit ist nicht grenzenlos, sonst zerstört sie sich selber. Sie endet dort, wo sie die Freiheit anderer beschneidet. Deshalb die enorme Bedeutung von Selbstverantwortung (sowie Respekt, Anstand, Bescheidenheit) zum Erhalt der Freiheit: Die FDP fordert von allen Verantwortung für sich, sein Leben und die Gesellschaft zu übernehmen.

Beispielbereiche
Unter dem Begriff „Freiheit" wird nicht nur die körperliche Freiheit verstanden, sondern auch die ideelle Freiheit und die Freiheit der Lebensgestaltung. Dadurch öffnet sich der Begriff auf vielen Ebenen:

  • Persönliche Freiheit: Verbesserte Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Individualbesteuerung, Neue Formen des Zusammenlebens, Möglichkeiten für längeres Arbeiten, Keine weiteren Verbote für Rauchen, Essen, Regulierung der Sterbehilfe etc., Keine Einschränkung der Grundrechte, Schutz der Privatsphäre, Religionsfreiheit
  • Politische Freiheit: Keine Einschränkung der Volksrechte, E-Voting
  • Wirtschaftliche Freiheit: Keine Einschränkungen des Arbeitsrechts, Keine Beschränkung der Gewerbefreiheit, Abbau von Handelshemmnissen, Bürokratie-Abbau
  • Schutz des Eigentums

 

Wahlkampf-Themen der FDP Kanton Zürich als PDF